Mitgliederregeln bei Musikzügen
 

Verhaltensregeln

Diese Seite sollte man nicht so ernst nehmen!


16 Gebote für unsere Mitglieder

 

1.

Gehe grundsätzlich nie zu einer Versammlung, oder Veranstaltung. Wenn ja, dann komme wenigstens zu spät. Sage einfach, du hättest keine Einladung bekommen.
   
2. Wenn du schon zu einer Veranstaltung gehst, dann finde Fehler in der Arbeit der Vorstandsmitglieder.
   
3. Lasse dich nie für ein Amt oder eine Spezialaufgabe benennen oder wählen! Es ist doch viel leichter zu kritisieren, als irgend etwas selber zu machen. Sei jedoch grundsätzlich beleidigt, wenn du für ein Amt oder für einen Ausschuss nicht benannt wirst! 
   
4. Wenn der Versammlungsleiter dich bittet, deine Meinung zu einer wichtigen Angelegenheit kundzutun, dann enthalte dich grundsätzlich deiner Meinung! Später an der Theke oder woanders sage jedem, was eigentlich getan werden müsste.
   
5. Tue selber überhaupt nichts, dann kann auch niemand deine Arbeit kritisieren! Brumme lieber, während der Versammlungsleiter oder ein Mitglied spricht, damit die anderen Teilnehmer nicht alles verstehen.
   
6. Höre grundsätzlich nicht zu, wenn etwas gesagt wird! Sage aber später, dass dir niemand etwas gesagt hat.
   
7. Stimme mit allem überein, was während einer Versammlung gesagt wird, und erkläre dich nach der Versammlung nicht damit einverstanden! Tue dann genau das Gegenteil - so wie es dir passt!
   
8. Warum solltest du an der wöchentlichen Probe teilnehmen? Perfekt am Instrument bist du ja eh schon. Solltest du dir diese Strapaze wirklich zumuten, gehe nach 5 Minuten wieder! So hat jeder deinen guten Willen gesehen und du wirst aufgrund deiner vielen anderen Termine bemitleidet.
9. Nimm alle Wohltaten, die du durch den Verein erhalten kannst, mit, doch trage selber nicht dazu bei.
   
10. Nimm nur an Spielterminen teil, wenn mindestens vier der folgenden Punkte erfüllt sind:

a) Der Auftrittsort ist nicht mehr als 5 km entfernt.

b) Es ist trocken und die Temperatur liegt zwischen 20° und 24,5° Celsius.

c) Es gibt freie Verköstigung und Taxigeld für die Rückfahrt.

d) Der Auftritt dauert nicht länger als eine halbe Stunde.

e) Du hast ausnahmsweise nichts besseres vor.

11. Verkaufe grundsätzlich keine Eintrittskarten für Veranstaltungen. Es sind ja noch genug andere Mitglieder da.
   
12. Beteilige dich niemals an Auf- und Abbauarbeiten zu wichtigen Festlichkeiten, denn du bist ja schon so großzügig, dass du an der Festlichkeit selber teilnimmst.
13. Fahre grundsätzlich nicht durch die Gegend und hänge Werbeplakate für wichtige Veranstaltungen auf. Es sind ja noch genug andere Mitglieder da, die ihre Zeit und ihren Sprit verschwenden können.
14. Gebe niemals vorher bekannt, dass du an einem Spieltermin fehlen wirst. Man wird versuchen, dich umzustimmen! Sollte es später Theater um deine unentschuldigte Abwesenheit geben, siehe punkt 15.
15. Wenn du gebeten wirst, deinen Beitrag zu zahlen, dann empöre dich über solche Anmaßungen des Kassierers und erkläre deinen Austritt.
16. Wenn du diese Punkte stets beherzigst und viele mit dir, kannst du gewiss sein, dass wir die Auflösung unseres Vereins alsbald beschließen werden.


Der Text ist traurig aber wahr. Sollte jeder mal drüber nachdenken welch ein Vereinsmitglied er ist.


Das Ehrenamt
 

Willst du froh und glücklich leben,
lass kein Ehrenamt dir geben!
Willst du nicht zu früh ins Grab,
Lehne jedes Amt gleich ab.

 
 

So ein Amt bringt niemals Ehre,
denn der Klatschsucht scharfe Schere
schneidet boshaft dir schnipp, schnapp,
deine Ehre vielfach ab.

 
 

Wie viel Mühe, Sorgen, Plagen,
wie viel Ärger musst du tragen,
gibst viel Geld aus, opferst Zeit,
und der Lohn: Undankbarkeit!

 
 

Selbst dein Ruf geht dir verloren,
wirst beschmutzt vor Tür und Toren.
Und es macht ihn oberfaul.jedes ungewaschene Maul.

 
 

Ohne Amt lebst du so friedlich,
und so ruhig und gemütlich,
du sparst Kraft, Geld und auch Zeit,
wirst geachtet weit und breit.

 
 

Drum, so rat ich dir im Treuen,
willst du Weib und Kind erfreuen
soll dein Kopf dir nicht mehr brummen,
lass das Amt den anderen, den Dummen.



Wir bedanken uns für den Text bei dem
Spielmannszug
BTC Frisch-Auf Köln-Worringen von 1977 e.V
.

Schaut mal auf der Homepage vorbei

einfach auf das Bild klicken dann kommt ihr zur Homepage des Vereins


 

 
  Heute waren schon 3 Besucher (14 Hits) hier! Fanfarenzug-Essen-Katernberg  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=